Home

Vorstand

Mitgliedschaft

Projekte

Bläserausbildung

Satzung

Goldbachfonds

 

 

Goldbachfonds

Der Goldbachfonds wurde vom damaligen Schulleiter Adalbert Goldbach ins Leben gerufen.

Er soll es auch finanziell schwächeren Familien ermöglichen, am allgemeinen Schulbetrieb teil zu nehmen, auch wenn es die finanziellen Möglichkeiten zur Zeit übersteigt. Kein Schüler soll aus finanziellen Gründen ausgegrenzt werden.

Hierzu wird in regelmäßigen Abständen, zum Beginn eines jeden Schuljahres,  in den Klassen ein kleiner Obulus von 1,50 €  von allen Schülern eingesammelt. Diese Sammlung ermöglicht es, daraus Zuschüsse für Klassenfahrten zu zahlen. Es kommt immer wieder vor, dass Familien die Kosten für diese schulischen Maßnahmen nicht mehr aufbringen künnen. Hier leistet der Goldbachfonds, getragen durch die Gemeinschaft aller Schüler, einen Beitrag die Klassengemeinschaften zu stärken und finanziell schwächere zu unterstützen, ohnedass dieses öffentlich bekannt wird. Alle Anträge werden vertraulich über den Klassenlehrer direkt an den Förderverein geleitet, der das gesammelte Geld treuhänderich verwaltet.

Anträge an den Goldbachfonds liegen im Sekratariat der Schule aus oder können über den Klassenlehrer beschafft werden.  Oder aber auf Anfrage beim Kassierer per Mail oder Post. ( siehe Vorstand )

Antrag